cron

Apache2 startet täglich neu um 6:25 Uhr

Apache2 startet täglich neu um 6:25 Uhr, was auf einem Rechner, der 24/7 läuft wenig Sinn macht. (Denn es gibt Leute, die zu dieser Zeit schon arbeiten.;-)

Deshalb habe ich den täglichen cron-job auf 2:25 Uhr umgestellt.

$ sudo nano /etc/crontab
# m h dom mon dow user  command
17 *    * * *   root    cd / && run-parts --report /etc/cron.hourly
25 2    * * *   root    test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.daily )
47 2    * * 7   root    test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.weekly )
52 2    1 * *   root    test -x /usr/sbin/anacron || ( cd / && run-parts --report /etc/cron.monthly )
#
$ sudo service cron reload

Hintergrund

  • damit die Logdateien von Apache nicht zu groß werden werden diese mit Logrotate umbenannt und gepackt.
  • Logrotate stoppt deshalb den Apache bearbeitet die Logdateien und startet den Apache wieder
/etc/logrotate.conf
/etc/logrotate.d/apache2
  • Logrotate selbst wird vom cron.dayly aufgerufen
/etc/cron.daily/logrotate