EeeBox EB 1012 und Kubuntu 9.10

Die Installation verlief analog zu der hier beschriebenen Installation von Ubuntu

Aber im Gegensatz zu Ubuntu wurde die Nvidia-Grafikkarte nicht automatisch erkannt und eingerichtet.

Deshalb den Treiber installieren

$ sudo apt-get install nvidia-glx-185  

und die /etc/X11/xorg.conf erstellen:

$ sudo nvidia-xconfig  

Die WLAN-Verbindung so einrichten, dass sie beim Starten des Rechners aktiviert wird:

  • KNetworkmanager - Other - Connection Secrects - Verbindungspasswörter speichern
    • in Datei (unverschlüsselt)

Nach dieser Anweisung XBMC installieren

sudo add-apt-repository ppa:team-xbmc  
sudo apt-get update  
sudo apt-get install xbmc  
sudo apt-get update  

EeeBox EB 1012 und Ubuntu 9.10

  • Mit USB-Startup-Disk-Creator den USB-Stick vorbereiten.
  • Das schwierigste war es die Eeebox dazu zu bringen, vom USB-Stick zu booten:

    • Beim Booten F2 drücken, um in das BIOS-Setup zu gelangen. (Der Bildschirm bleibt am HDMI-Anschluss lange dunkel.)
    • Boot Bootreihenfolge der Harddisk auf USB-Stick umstellen.
      (Boot / Hard Disk Drives / 1st Drive / USB: OCZ RALLY2_TURBO)
  • Ubuntu-Live starten und mit GParted die Daten-Partition von Win7 verkleinern.

  • Dann eine Installation vom USB-Stick wie auf ubuntuusers.de beschrieben
  • In den WLAN-Einstellungen den Punkt "Für alle Benutzer verfügbar" aktivieren damit die Passwortabfrage beim Verbinden mit dem WLAN entfällt.

Mandriva 2010.0 und $MIRRORLIST

Was ich noch nicht wusste:

  • Mandriva benutzt den Paketmanager urpmi.
  • Dieser Paketmanager wird durch die Datei /etc/urpmi/urpmi.cfg gesteuert.
  • Diese Datei enthält als Quelle für die Paketliste den Wert $MIRRORLIST
  • Dieser Wert wird durch urpmi beim Aktualisieren durch einen Server in geographischer Nähe ersetzt. Bei mir war es:
    http://ftp.tuniv.szczecin.pl/pub/linux/mandrivalinux/official/2010.0/i586/media/main/updates

  • Leider liefert dieser Server jedoch für Mandriva 2010.0 keine guten Dateien aus, so dass das Aktualisieren fehl schlägt.

  • Abhilfe schafft das Skript smarturpmi
    http://www.mandrivauser.de/smarturpmi/

  • Dieses Skript wird auf der Homepage erstellt, in dem man selbst seine Lieblingsserver auswählt.

  • danach das Skript ausführbar machen
# chmod +x smarturpmi   
  • und als Administrator von der Konsole aus starten.
# ./smarturpmi   

Seitenbewertung für Webmaster

Hier sind gute Tipps aufgelistet: LinuxUndIch.de

SeitWert.de ist eine Art Metaranking. Seitwert berechnet anhand Statistiken von Google, Yahoo oder Alexa zusammen mit technischen Details und weiteren Faktoren einen “Seitwert”. Die Zahl ist natürlich recht willkürlich, da aber jede Seite an den selben Standards gemessen wird, ist ein Vergleich von Webseiten und/oder Blogs möglich.

Hier das Ergebnis:


<a href=[http://www.seitwert.de/?url=tipps.wlsoft.de" title="Seitwert von tipps.wlsoft.de"><img src="http://img.seitwert.de/19/0c/190c38171d0b279a6226ea9c641c0bbe_green.png" width="88" height="31" alt="Seitwert" style="border:0;" /></a>

"SeitenReport.de](http://www.seitenreport.de) stellt eine übersichtliche Zusammenstellung vieler technischer Details zusammen. Von der technischen Qualität, über Suchmaschinenoptimierungen bis hin zu Verlinkungen erfährt man vieles über den Stand des eigenen Blogs im Netz.

Hier das Ergebnis:


<a href='http://www.seitenreport.de'><img src='http://www.seitenreport.de/button.php?url=http://tipps.wlsoft.de&amp;type=0' alt='Seitenreport - Die Website Analyse / SEO' title='Seitenreport - Die Website Analyse / SEO' /></a>
Tags: 

Kobil KAAN Standard Plus für HBCI-Banking nach Upgrade auf Kubuntu 9.10

Das gleiche Spiel von vorn: Unter Kubuntu 9.10 funktioniert der Kobil-Leser nach dem ich in Jamaica/Hibiskus [Automatische Suche des Kartenlesers" ausgeführt habe.

Hinweis für Linux: Das Device des Kartenlesers (bei USB z.Bsp. /dev/ttyUSB0) wird ggf. mit Schreibrechten für die Benutzergruppe „uucp“ angelegt. Falls es zu Fehlern beim Zugriff auf den Kartenleser kommt, kann das auch an fehlenden Schreibrechten auf diesem Device liegen. Der Benutzer muss in dem Fall zu Benutzergruppe „uucp“ hinzugefügt werden.

Nach dem ich den obigen Tipp "hier](http://hibiscus.berlios.de/doku.php?id=support:list:kartenleser) gefunden hatte, vergaß Hibiscus seine Einstellungen beim Neustart nicht wieder.

Python-Links

Python, Programmieren macht Spaß

Python in 5 Minuten (für bereits-Programmierer...)

wiki.python.org/moin/GermanLanguage

Etwas Grundwissen aus dem python-forum.de

Programmieren mit Python und Glade

http://docs.python.org/library/json.html

http://docs.python.org/library/subprocess.html

http://pypi.python.org/pypi/simplejson/

Python und Qt

Python und Datenbanken

$ sudo easy_install firebirdsql  

Webprogrammierung mit Python

www.mediasonics.ch

selbst erlitten

Programmbeispiele (nicht von mir)

Seiten