Win7 schläft unter VMWare ein

Ich arbeite schon seit mehreren Jahren mit meinem alten W2K in VMWare auf Kubuntu. Seit ich jedoch mit Win7 arbeite schläft meine VMWare Maschine in der Mittagspause ein und wacht danach nicht wieder richtig auf. Mir geht es genauso aber mit einer Tasse Kaffee ist bei mir das Problem beseitigt.

Hier fand ich die Lösung für meine VMWare-Maschine

  • vm.swappiness=0 in die Datei /etc/sysctl.conf eintragen
  • VMWare als root starten und dann unter Edit/Prereferences/Memory "Fit all virtual machine memory into reserved host RAM" auswählen.

vmware_preferences_fit

Tags: 

Thunderbird 3 ignoriert die Einstellung des network.protocol-handler

Unter Thunderbird 2 konnte man unter about:config festlegen, welcher Browser beim Klick auf einem Link aufgerufen wird.

network.protocol-handler.app.http       /usr/bin/opera  
network.protocol-handler.app.https      /usr/bin/opera  

Seitdem Umstieg auf Kubuntu 10.04 wird Thunderbird 3 benutzt und beim Klick auf einen Link öffnet sich Firefox.

Hier fand ich die Lösung

Einfach in Thunderbird unter Bearbeiten-Einstellungen-Erweitert-Konfiguration bearbeiten die Werte auf true setzen:

network.protocol-handler.warn-external.http=true  
network.protocol-handler.warn-external.https=true  

Wenn jetzt wieder auf einen Link geklickt wird, dann fragt Thunderbird nach welcher Browser genutzt werden soll. Man wählt seinen Opera aus (/usr/bin/opera) und schon funktioniert alles wie gehabt. Ich weiß jetzt zwar immer noch nicht, wo die Werte gespeichert werden, aber was solls.

Kubuntu 10.04

Also das Upgrade von Kubuntu 9.10 auf 10.04 ging erst einmal daneben:

07_11_04_rimg0090

07_11_30_rimg0091

Da bleibt mir viel Arbeit fürs Wochenende.

Die Ursache für diese Fehlermeldung war, dass die Datei /etc/fstab einen falschen Eintrag für das Einhängen der Swap-Partition hatte. Es fehlte der Eintrag für den Einhängepunkt "none". Nach dem ich auf dem Rechner ein anderes Linux hochgefahren und den Eintrag korrigiert hatte:
von

#UUID=3688e91d-06d9-446b-b1ad-101da1820278  swap  sw 0 0  

auf

/dev/sda1   none swap sw  0  0  

konnte ich meinen Rechner auch wieder starten.

Danach stürzte der X-Server ab, weil ich eine eigenen Nvidia-Treiber installierte hatte. Dieser lies sich jedoch einfach neu kompilieren.

sanctuarylib.dll

Was ist denn nun wieder los?

Avira meldet die Malware TR/Patched.EY.62 in der Datei sanctuarylib.dll beim Start von Delphi 2009. Fürs erste habe ich die Meldung auf [immer ignorieren[ gestellt, was natürlich nicht im Sinne des Erfinders sein kann.

13.04.2010 08:14 [Guard] Malware gefunden  
      In der Datei 'C:\Program Files\CodeGear\RAD Studio\6.0\bin\sanctuarylib.dll'  
      wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Patched.EY.62' [trojan]   
      gefunden.  
      Ausgeführte Aktion: Zugriff verweigern  
Tags: 

Soundsystem unter Linux

Aus dem Vortrag auf dem Chemnitzer Linuxtag 2010

  phonon (KDE4)   
-----------------------------------------------------------  
  libxine          gstreamer  
-----------------------------------------------------------  
       Pulseaudio                            Jack  
       (Standard)                         (für Musiker)  
-----------------------------------------------------------  
                           ALSA  

Merksätze:

  • Artsd,ESD,OSS sind Gechichte
  • Pulseaudio kann alles, was für Standardanwendungen notwendig ist.
  • Phonon dient nur zur Vereinfachung des Zugriffs auf libxine
  • Die verschiedenen Distributionen haben "vergessen" eine Anwendung zur Konfiguration von Pulseaudio zu installieren. Es werden nur Mixer installiert, mit denen man aber nicht Pulseaudio konfigurieren kann.
  • Wenn das Soundsystem mit Pulseaudio nicht richtig funktioniert, dann liegt es meist daran, dass Sink und Source nicht miteinander verknüpft sind.

Entwicklungsumgebung für Python und ZODB einrichten

Aus dem Workshop auf dem Chemnitzer Linuxtag 2010

#für virtuelle Umgebung installieren  
sudo apt-get install python-virtualenv  
#Vorbereitung für ZODB3 installieren  
sudo apt-get install build-essential  
sudo apt-get install python-dev  

#eine virtuelle Umgebung anlegen  
~$ virtualenv test --no-site-packages  

#in den Projektpfad wechseln  
cd test/  

#ZODB3 installieren  
./bin/easy_install ZODB3  

Tags: 

Seiten