Brother QL-570 verschiedene Labellängen drucken

19.06.2024 - Lesezeit: ~1 Minute

Um verschiedene Labellängen unter Linux zu nutzen, müssen diese ert einmal festgelegt werden. Ich benutze eine Etikettenrolle mit einer Breite von 62 mm.

Hiermit wird eine Labelgöße von 62x40 mm festgelegt:

sudo brpapertoollpr_ql570 -P QL-570 -n nfixlabel_40 -w 62 -h 40

Da das Drucken von PDF-Dateien nicht immer korrekt funktioniert, wird die PDF-Datei noch in eine Postscript-Datei umgewandelt.

pdftops /tmp/adresse.pdf  /tmp/adresse.ps

Die Postscript-Datei kann jetzt an den Drucker geschickt werden:

lp -d QL-570 -o media=nfixlabel_40 /tmp/adresse.ps
Tags: Etikettendrucker Brother QL-570


Debian 12 und VS Code

11.04.2024 - Lesezeit: ~1 Minute
$ wget -qO- https://packages.microsoft.com/keys/microsoft.asc | gpg --dearmor > packages.microsoft.gpg
$ sudo install -D -o root -g root -m 644 packages.microsoft.gpg /usr/share/keyrings/packages.microsoft.gpg
$ sudo sh -c 'echo "deb [arch=amd64,arm64,armhf signed-by=/usr/share/keyrings/packages.microsoft.gpg] https://packages.microsoft.com/repos/code stable main" > /etc/apt/sources.list.d/vscode.list'
$ sudo apt update 
$ sudo apt install code
$ code
Tags: debian vscode

Bludit Themes og:image

11.04.2024 - Lesezeit: ~1 Minute

Literatur:

In der Datei bl-themes/wnf_blogx/php/head.php die folgenden Zeilen einfügen:

<meta property="og:image" content="<?php echo DOMAIN_THEME_IMG.'wlsoft_eule.png'; ?>" />
<meta property="og:url" content="<?php echo DOMAIN_BASE; ?>" />
<meta property="og:image:type" content="image/png" />
<meta property="twitter:image" content="<?php echo DOMAIN_THEME_IMG.'wlsoft_eule.png'; ?>" />
<meta property="twitter:url" content="<?php echo DOMAIN_BASE; ?>" />

Falls es dann immer noch nicht funktioniert, könnte es auch an einem Cache in den weiten des Internets liegen.

Tags: Bludit Themes

Debian 12 Verlegung der Swap-Partition

11.04.2024 - Lesezeit: ~1 Minute

Bei der Erstinstallation hatte ich meine SSD in drei Partitionen aufgeteilt. Die Root-Partition war schnell gefüllt. Die Home-Partition hatte noch freien Platz. Deshalb habe ich die Root-Partition und die Home-Partition zusammengelegt. Dummerweise lag noch die swap-Partition dazwischen und ich musste diese löschen und am Ende der SSD wieder neu anlegen, wodurch die Swap-Partition eine neue BLKID erhielt.

Beim Booten ergab sich jetzt jedoch eine 30 Sekunden Pause, in der Grub auf die alte Swap-Partition wartete.

Mit update-initramfs kann man grub neu konfigurieren:

$ sudo update-initramfs -u
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-6.1.0-18-amd64
W: initramfs-tools configuration sets RESUME=UUID=4e6c497b-533d-453d-9242-9aa70f028777
W: but no matching swap device is available.
I: The initramfs will attempt to resume from /dev/nvme0n1p3
I: (UUID=4dfd1e33-c355-44ff-8314-98e1e0c198e9)
I: Set the RESUME variable to override this.

In der Datei /etc/initramfs-tools/conf.d/resume steht jedoch noch die alte BLKID

$ sudo nano /etc/initramfs-tools/conf.d/resume
# RESUME=UUID=4e6c497b-533d-453d-9242-9aa70f028777
RESUME=UUID=4dfd1e33-c355-44ff-8314-98e1e0c198e9

Jetzt bringt update-initramfs auch keine Warnungen mehr.

$ sudo update-initramfs -u
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-6.1.0-18-amd64
Tags: Linux Swap update-initramfs