Kubuntu 12.04

Auf Steam Account kann nicht zugegriffen werden

Nachdem ich ein halbes Jahr nicht mehr mit Steam gespielt hatte, wollte ich bei regnerischem Herbstwetter wieder einmal spielen. Nur leider konnte ich mich bei Steam nicht mehr einloggen. Nach ein paar mit dem Steam-Support ausgetauschten E-Mails kam der entscheidende Tipp

$ steam --reset

Das dauert etwas länger, weil Steam sich komplett neu installiert, aber danach konnte ich auf meinen Steam Account wieder zugreifen.

In Opera stürzt das Flash-Plugin ab

Seit einiger Zeit stürzt das Flash-Plugin in Opera unter Kubuntu 12.04 ständig ab.

Als dann Chromium auch noch die berühmten blauen Gesichter in Youtube zeigte, war das Maß voll:

Hier fossy.net/?p=631 fand ich die Lösung:

“libvdpau1″ in der Softwarevewaltung suchen und rausschmeissen, dabei fliegt der mplayer mit raus.

(das ist für mich der einfachste Weg)

Einen Track vom Garmin etrex Vista HCx herunterladen und im Internet veröffentlichen

  • Hier wurden die Vorbereitungen getroffen. Kubuntu 12.04 und Garmin etrex Vista HCx
    1) Im Garmin im Hauptmenü - Tracks - speichern
    1) Das Garmin über USB anschließen
    1) QLandkarte starten
    1) Track - Track herunterladen. Nach dem Herunterladen, den das Garmin mit einem Beep anzeigt, ist erst einmal nichts zu sehen. Mit einem Doppelklick auf den Gesamt-Track wird dieser auf der Landkarte angezeigt.
    1) Den Track teilen, um unerwünschte Teile abzuschneiden.
    1) Datei - Geodaten speichern (als qlb-Datei für QLandkarte)
    1) Datei - Geodaten exportieren (als gpx-Datei zur Anzeige mit gpxviewer)
    1) QLandkarte beenden
    1) Da ich viel Müll in meinem GPS-Track hatte (zu viel Pausen innerhalb geschlossener Räume stören den GPS-Empfang) habe ich mir noch zusätzlich gpsprune installiert. Mit dieser Software kann man besser in den Track hineinzoomen und dann unerwünschte Punkte löschen.
    1) gpsprune starten
    1) Datei öffnen
    1) Überflüssige Punkte löschen (markieren und Entf-Taste)
    1) Für den Startpunkt die Höhe korrigieren, (Punkt bearbeiten), da das GPS beim Anfang noch nicht die exakte Höhe ermittelt hatte.
    1) Datei - GPX exportieren
    1) gpsprune beenden
    1) Von Jürgen Berkemeier den GPX-Viewer im webspace gpx.wlsoft.de installieren.
    1) Die gpx-Datei hochladen
    1) Eine der beispiel.html Dateien, an die eigenen Bedürfnisse anpassen und auch hochladen und siehe da:

Firebirdserver 2.5: inet_error: 113

$ less /var/log/firebird2.5.log  
c2012   Thu May 10 10:12:38 2012  
        INET/inet_error: read errno = 113  

c2012   Thu May 10 11:21:02 2012  
        INET/inet_error: read errno = 104  

http://www.firebirdfaq.org/faq120/

What are those error codes I see in firebird.log on Linux?
Errors like 'INET/inet_error: read errno = ' are networking errors.
113 /* No route to host /
104 /
Connection reset by peer */

Kubuntu 12.04 und Garmin etrex Vista HCx

Das Gerät wird über USB angesprochen. Damit ein Benutzer ohne Root-Rechte auf die Schnittstelle usb: zugreifen kann,
ist eine udev-Regel anzulegen. Hier mit Root-Rechten die Datei /etc/udev/rules.d/51-garmin.rules erstellen
und die folgende Zeile einfügen:

ATTR{idVendor}=="091e", ATTR{idProduct}=="0003", MODE="666"  

Nach einem Neustart des udev-Systems kann man das GPS am Computer anschließen, und die Rechte sind entsprechend gesetzt.

$ sudo reload udev  

Auf dem Garmin muss unter Menü - Menü - Tracks ein Track gespeichert werden. (Bedienungsanleitung für Garmin etrex Vista HCx Seite 17ff)

Danach kann man mit gpsbabel z.B. die Wegpunkte vom Garmin herunterladen

$ gpsbabel -D9 -w -i garmin -f usb: -o gpx -F WP.gpx  

In QLandkarteGT kann das Garmin dann eingebunden werden:

../bilder/qtlandkartegt_einstellungen_garmin