Suse

wnfKameradownload 1.12

Das Script wnfkameradownlo­ad.py dient zum Herunterladen von Bildern von einer Digitalkamera für das Programm wnfAlbum.

$ sudo add-apt-repository ppa:r-dev/wnfkameradownload
$ sudo apt-get update
$ sudo apt-get install wnfkameradownload
default alt. text

Das Script wnfkameradownlo­ad.py kann

  • Bilder nach dem herunterladen entsprechend der exif-Daten des Bildes drehen. Dazu wir der Befehl exifautotran benutzt, welches in jeder Linux-Distribution vorinstalliert sein sollte.
  • Bilder umbenennen, so dass die Dateinamen das Format vorsilbe_jjjj_mm_t­t_hh_mm_ss_ori­ginalname.ori­ginalerweiterung erhalten. Das ist günstig für den Fall, dass ein Ereignis von mehreren Fotografen abgelichtet wurde. So kommen die Fotos auch für Programme, die die Fotos nach Dateinamen sortieren in die richtige Reihenfolge.
  • Bilder aus Unterverzeichnissen einer Digitalkamera herunterladen. (Also das Kameraverzeichnis am besten auf das DCIM Verzeichnis der Kamera stelle. Bei mir unter Kubuntu 9.10 ist es das Verzeichnis /media/disk/DCIM. Wenn das Programm über die KDE-Geräteüberwachung aufgerufen wird, geschieht das automatisch)
  • Bilder im Silvestermodus von der Kamera herunterladen. So werden zum Beispiel die Fotos vom Silvesterfeuerwerk nicht mehr auf den Neujahrstag verschoben.

Um das Script unter KDE 4.x einzubinden, muss für die Geräteüberwachung eine Aktion eingerichtet werden.

  • KDE-Systemeinstellungen-erweitert-Geräteaktionen-hinzufügen
  • Aktion: wnfKameraDownload
  • Befehl: pfad/wnfkamera­download.py %f
  • Parameter: Das Gerät muss ein Storagevolume (Massenspeicher) se­in.

Um das Script unter Ubuntu – Gnome zu nutzen muss das Paket python-qt4 installiert sein.

Historie

26.01.2014 Version 1.12

  • Das zuletzt benutzte Zielverzeichnis zur Kamera wird sich gemerkt.

    (Das wirkt sich natürlich nur aus,
    wenn mit mehreren Kameras gearbeitet wird.)

26.12.2013 Version 1.11

  • PTP-Download umgestellt auf gphotofs

    (gphotofs ist beim Download schneller als piggyphoto)

19.11.2013 Version 1.09

  • Versteckte Verzeichnisse und Dateien werden jetzt ignoriert

    (Handys (Android) haben davon eine Menge)

17.11.2013 Version 1.08

  • Aufrufparameter -p Pfadname_auf_der_Ka­mera eingeführt
  • Es wird nur das DCIM verzeichnis eingelesen,

    wenn es als Unterverzeichnis vorhanden ist

    ansonsten wird das gesamte Verzeichnis eingelesen.

03.11.2013 Version 1.07

  • Der Parameter %f beim Aufruf über die KDE-Geräteüberwachung wird jetzt ausgewertet, so dass der Quellpfad beim Anschluss von verschiedenen Kameras automatisch gesetzt wird.

01.01.2011 Version 1.04

  • Aus aktuellem Anlass, wurde die Silvesterfunktion überarbeitet.

01.12.2010 Version 1.02

  • Erstveröffentlichung

Unter Suse 13.1 ein rpm Paket erstellen (wnfkameradownload)

Literatur:

python setup.py bdist_rpm

liefert folgenden Fehler:

building RPMs
rpm -ba --define _topdir /tmp/erstellung/programm/build/bdist.linux-x86_64/rpm --clean build/bdist.linux-x86_64/rpm/SPECS/wnfkameradownload.spec
rpm: -ba: Unbekannte Option
error: command 'rpm' failed with exit status 1

Hier die Erklärung dazu:

  • http://bugs.python.org/issue11122
  • python setup ruft rpm-build auf, wenn das nicht installiert ist, dann wird rpm aufgerufen und rpm kennt -ba nicht.
  • Also rpm-build nach installieren .

HBCI-Banking und KAAN TriBank unter Suse 12.3 / 13.1

Siehe auch: byggvir.de/2011/06/12/moneyplex-mit-cardreader-unter-opensuse-11-4-installieren/

Es ist kein Treiber von Kobil nötig.

  • demzufolge gibt es auch kein cardping mehr und auch kein .CT_devices
  • den Kartenleser mit pcsc_scan suchen
pcsc_scan   
PC/SC device scanner  
V 1.4.18 (c) 2001-2011, Ludovic Rousseau <ludovic.rousseau@free.fr>  
Compiled with PC/SC lite version: 1.8.8  
Using reader plug'n play mechanism  
Scanning present readers...  
0: KOBIL EMV CAP - SecOVID Reader III (SD101318933) 00 00  

Fri Mar 29 14:27:55 2013  
Reader 0: KOBIL EMV CAP - SecOVID Reader III (SD101318933) 00 00  
  Card state: Card removed,   

Moneyplex einrichten:

../bilder/moneyplex1

../bilder/moneyplex2

wnfKameradownload gphoto 1.07

Da die Kamera NIKON D3100 sich nur im PTP-Modus betreiben lässt, habe ich ein neues Script geschrieben, dass die Bilder mit Hilfe von gphoto (piggyphoto) herunterlädt.

../bilder/wnfkameradownloadgphoto_107

Hinweis:

In der Datei piggyphoto/init.py muss der Pfad zu gphoto eingestellt werden. Der Pfad kann z.B. gesucht werden mit

$ locate libgphoto2.so  

für Kubuntu 12.04 LTS

libgphoto2dll = '/usr/lib/x86_64-linux-gnu/libgphoto2.so.2'  

für Suse 12.3

libgphoto2dll = '/usr/lib64/libgphoto2.so'  

Dualboot Kubuntu 12.04 LTS und openSUSE 12.2 mit Grub2

Unter openSUSE Grub2 einrichten:

> sudo /usr/sbin/grub2-mkconfig -o /boot/grub2/grub.cfg  
grub.cfg wird erstellt …  
Thema gefunden: /boot/grub2/themes/openSUSE/theme.txt  
Linux-Abbild gefunden: /boot/vmlinuz-3.4.11-2.16-desktop  
initrd-Abbild gefunden: /boot/initrd-3.4.11-2.16-desktop  
  No volume groups found  
Ubuntu 12.04.1 LTS (12.04) auf /dev/sda1 gefunden  
erledigt  
> sudo /usr/sbin/grub2-install /dev/sda  
installation beendet. Keine Fehler aufgetreten.  

Zum Vergleich die Befehle unter Kubuntu 12.04 LTS

$ sudo update-grub  
Generating grub.cfg ...  
Found linux image: /boot/vmlinuz-3.2.0-35-generic  
Found initrd image: /boot/initrd.img-3.2.0-35-generic  
Found memtest86+ image: /boot/memtest86+.bin  
Found openSUSE 12.2 (x86_64) on /dev/sdb2  
done  
$ sudo grub-setup /dev/sda