Freeware

wnfAlbum2011

Wer Fotos mit der Digitalkamera macht, bekommt viele, viele Bilder. Damit Sie in der Bilderflut nicht untergehen, benutzen Sie zum Download von der Kamera doch einfach wnfAlbum2011. Dieses Programm kann mit der Verzeichnisstruktur von wnfAlbum umgehen. Soll jedoch im Netzwerk schneller arbeiten.

  • Download der Vollversion
  • wnfAlbum läuft unter Linux / Kubuntu / KDE3 / wine
  • wnfAlbum läuft unter Windows 2000, XP und Win7.

Version 9.29 vom 12.11.2013

  • Beim Öffnen von Alben mit absoluten Pfaden

    werden diese zu relativen Pfaden gewandelt.

Version 9.25 vom 26.06.2013

  • Kamera Download mit F9 überarbeitet
    • ein Abbruch ist jetzt möglich
    • Beim Download werden die Bilder angezeigt
  • Sortierung der Tage überarbeitet, wenn das Datum innerhalb eines Jahres ein unterschiedliches Format hat.
  • Die Anzeige der Wochentage beim Datum kann jetzt ein und ausgeschaltet werden.

Version 9.24 vom 12.03.2013

  • Kamera Download mit F9 wieder eingeführt
  • „? – Suche nach Bildern“
    • „Kopie mit Titel als Pfadnamen“ eingeführt
    • „Kopie in wnfAlbum Struktur“ eingeführt

Version 9.23 vom 25.01.2013

  • „Das Jahr im www Verzeichnis veröffentlichen“

    Für Opera Schnellwahl ein Bild eingefügt.

    FavIcon eingeführt


Version 9.22 vom 03.12.2012

  • Beim Albumtitel wird zum Datum der Wochentag mit angezeigt.

Version 9.21 vom 11.11.2012

  • Wenn ein Bild in eine noch nicht geöffnete Kopierliste eingefügt wird,

    dann wird die bereits exiistierende Kopierliste vorher korrekt geladen.

    (vorher wurde die Kopierliste beim Laden gelöscht.)


Version 9.20 vom 19.10.2012

  • Korrektur Refresh Verzeichnis für Verzeichnisse,

    die kein Datum sind


Version 9.19 vom 18.09.2012

  • Aus der „? – Suche nach Bildern“ können die Bilder jetzt

    Tagesweise kopiert werden

  • Korrektur „Alle Bilder in Kopierliste übernehmen“

Version 9.18 vom 05.09.2012

  • wnfAlbum kann dem Startparameter /Projekt= aufgerufen werden.

    Dieser Parameter legt die Ini-Datei fest

    ohne Startparameter : \Appdata\Local\wlsof­t\wnfAlbum\wnfAl­bum.ini

    Startparameter niederfrohna : \Appdata\Local\wlsof­t\wnfAlbum\wnfAl­bum_niederfroh­na.ini

  • Das Programm kann NICHT mehr mit dem Startparameter /Grundpfad= aufgerufen werden
  • „Das Jahr im www Verzeichnis veröffentlichen“
  • „Alle Jahre im www Verzeichnis veröffentlichen“

Version 2012.06.07

  • bei der Arbeit mit der Kopierliste werden jetzt

    Sicherheitskopien der Kopierliste angelegt.

    • bei jedem Arbeitsschritt
    • und beim öffnen einer bereits vorhanden Kopierliste

Version 2012.06.03

  • Export wnfAlbum jetzt mit Historie der Exportziele
  • Das Programm kann mit dem Startparameter /Grundpfad= aufgerufen werden

Version 2011.08.28

  • Export to Galleria ohne Template

    berücksichtigt jetzt die „Bilder pro Album“

    vorher waren 35 fest eingestellt.


Version 2011.07.06

  • Es ist jetzt ein Export für Galeria möglich
Tags: 

wnfDesktopKalender

Nie mehr den Hochzeitstag vergessen. Auch der Geburtstag der Schwiegermutter gerät nicht mehr in Vergessenheit, wenn Sie den Desktopkalender installieren.

Das Hintergrundbild des Desktop wird als Kalender genutzt. Es können einmalige Termine, sich wiederholende Termine, jährliche Termine (Geburtstage, Hochzeitstage!) sowie Zeiträume (Urlaub, Ferien, Lehrgänge) angezeigt werden.
Jetzt auch mit Bundesland-abhängigen Feiertagen und Kalenderwochenanzeige.

XXX-||Der wnfDesktopkalender läuft unter Linux / Kubuntu 8.04 / KDE3 / wine|
||Der wnfDesktopkalender läuft unter Windows 2000, XP und Win7. (aber nicht unter Win7 Starter, weil dort keine Hintergrundbilder angezeigt werden dürfen)|

Zum Aufruf des wnfDesktopkalenders mit einer gesonderten Termindatei, den Autotart-Eintrag bearbeiten:

C:\Programme\wlsoft\Desktopkalender\wnfDesktopkalender_Anzeigen.exe   
/Termin=z:\wine\Eigene_Dateien\wnfDesktopKalender\wnfDesktopKalender.ini  

Version 1.50 29.05.2009

  • Rechtschreibkorrektur bei den Bundesländern
    (Danke für den Hinweis an H.S.)

Version 1.49 29.01.2009

  • Ein lang gehegter Wunsch wird war:
    Jetzt können auch Jahrestage und Geburtstage gelöscht werden.

Version 1.48 01.10.2008

  • neue Funktion Import von *.ics Dateien für Termine und Zeiträume eingeführt
    ausgewertet werden zur Zeit die Ferientermine von sunbird.erweiterungen.de/

Version 1.47 15.09.2008

  • Der Startparameter /Termin= arbeitet jetzt CaseSensitive
    damit der Zugriff über Shared Folders der VMWare auf
    Linux-Filesystem funktioniert.

Version 1.46 10.02.2008

  • Anpassung des Desktopkalender für den EeePC
    • Ausgabe des Desktopkalenders ist jetzt als Jpeg möglich
    • Dialog verkleinert, damit er auf 800x480 Pixel passt

Version 1.45 23.09.2007

  • Da ein Nutzer des Programms die Verlegung des anzuzeigenden Bildes
    nach "Eigene Dateien" nicht verkraftet hat, ist es jetzt möglich
    das Ausgabeverzeichnis selbst festzulegen.

Version 1.44 25.05.2007

  • Für das Anzeigeprogramm, das in Autostart aufgerufen wird,
    ist es möglich, dass mit dem Startparameter
    /Termin=
    eine gesondertes Inifile für die Termine anzugeben.
    Wozu ist das gut?
    Ich arbeite auf verschiedenen virtuellen Maschinen und
    möchte auf allen Maschinen den Desktopkalender angezeigt haben,
    die Termine jedoch nur auf dem Host (Kubuntu 7.04) pflegen.
    Das Design wird jedoch für jede Virtuelle Maschine getrennt festgelegt.

Version 1.43 24.05.2007

  • Rechtschreibkorrektur "Fronleichnam"
    (Danke für den Hinweis an H.S.)

Version 1.42 08.10.2006

  • Im Designer wird jetzt im Titel das Datum angezeigt,
    an welchem das Bild als nächstes angezeigt wird.

Version 1.41 14.09.2006

  • Wegen der Benuztung unter Kubuntu/Wine wird das anzuzeigende
    Bild nicht mehr im Programmverzeichnis abgelegt sondern unter
    Eigene Dateien/wnfDesktopKalender/wnfDesktopKalender.bmp

Version 1.40 14.06.2006

  • Die Notiz wird wieder korrekt berücksichtigt.

Version 1.39 13.06.2006

  • Die Einstellung des Bundeslandes wird wieder korrekt berücksichtigt.

Version 1.38 24.04.2006

  • Design jetzt mit Schalter Größe des Bildes anpassen/ Originalgröße.
    So funktioniert das Erfassen der Farbe eines Pixels besser.

Version 1.37 14.04.2006

  • Design jetzt mit Tageshintergrundbildern möglich.

Version 1.36 10.04.2006

  • Design jetzt mit Button Desktop und Beenden

Version 1.35 09.04.2006

  • Für das Hintergrunddesign können die Terminfarben festgelegt werden.

Version 1.34 08.04.2006

  • Zwischenversion

Version 1.33 05.04.2006

  • Inidatei zur Speicherung der Termine verlegt nach
    "c:\Eigene Dateien\wnfDesktopKalender\wnfDesktopKalender.ini"

  • Ausgabeverzeichnis verlegt nach
    ".\Anwendungsdaten\wlsoft\wnfDesktopKalender\wnfDesktopKalender.bmp"

  • Für jedes Hintegrundbild kann jetzt eineigenes Design erzeugt werden.

Version 1.32 25.03.2006

  • Zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten
    für Gitterlinienfarbe und für Schriftfarbe

Version 1.31 19.11.2005

  • Der Buß und Bettag wird jetzt richtig berechnet.

Version 1.30 17.04.2005

  • Schwarzen Rand um Desktopkalender entfernt

Version 1.29 13.04.2005

  • Anzeigemodus 4 Wochen (dienstags wechseln)
    eingeführt.
    Wenn Sie diesen Modus aktivieren, dann können Sie
    am Montag noch sehen, welcher Kollege am
    Wochenende Geburtstag hatte.

Version 1.28 06.03.2005

  • Drucken der 4-Wochenansicht eingebaut.

Version 1.27 02.03.2005

  • Die Ausrichtung der Termine kann jetzt
    vom Anwender festgelegt werden.

Version 1.26 23.04.2004

Version 1.25 30.03.2004

  • die Breite und Höhe der Tagesfelder kann jetzt
    durch den Anwender an seine Bedürfnisse angepasst
    werden.

Version 1.24 17.03.2004

  • Es kann jetzt ein Verzeichnis angegeben werden,
    das verschiedene Hintergrundbilder enthält.
    Jeder Tag mit einem anderen Hintergrundbild...

Version 1.23 19.10.2003

  • Damit der Desktopkalender von
    verschiedenen XP-Nutzern verwendet werden kann,
    wurde die Datei wnfDesktopKalender.ini
    in das Verzeichnis Eigene Dateien verlegt.

Version 1.22 25.05.2003

  • Navigator überarbeitet
  • Sachsen und Thüringen ohne Frohnleichnam
  • Anzeige der Anzahl der erfassten Termine

Version 1.21 09.02.2003

  • Es können Termine mit Unterbrechungen in
    einen Jahreskalender eingetragen werden.
    Z.B. Ferientermine

Version 1.20 20.08.2002

  • Es kann zusätzlich eine Notiz auf dem Desktop
    angezeigt werden.

Version 1.19 10.08.2002

  • im Kalendernavigator wird die Differenz
    in Tagen bis heute gezeigt

Version 1.18 18.06.2002

  • der unter W2K auftretende Grafikfehler bei
    der Anzeige der Kalenderwochen beseitigt.

Version 1.17 29.03.2002 (Karfreitag)

  • Kalenderwochen werden angezeigt

Version 1.16 31.10.2001

  • Bundesland abhängige Feiertage eingeführt

Version 1.15 10.05.2001

  • Reihenfolge der Anzeige geändert
    Geburtstage, Termine, zyklische Termine, Zeitraum

Version 1.14 06.05.2001

  • Zyklische Termine und Zeiträume mit Arbeitstagsmodus
  • Transparente Farbe für Termine eingeführt, die mit der
    jeweiligen Tageshintergrundfarbe dargestellt werden sollen

Version 1.13 13.04.2001

  • Hintergrundbild kann eingebunden werden

Version 1.12 19.03.2001

  • Countdown beginnt auch bei Autostart mit Heute

Version 1.11 18.03.2001

  • Countdown wird "sauber" gezeichnet

Version 1.10 17.03.2001

  • zyklische Termine eingeführt
  • Countdown eingeführt

Version 1.09 13.03.2001

  • Kalendernavigator zeigt Jahrestage in allen Jahren an

Version 1.08 10.03.2001

  • Kalendernavigator eingeführt

Version 1.07 08.03.2001

  • Doppelclick öffnet den Termin zur Bearbeitung

Version 1.06 07.03.2001

  • Desktopkalender Größe und Position änderbar

Version 1.05 05.03.2001

  • Singelinstance eingeführt