Fedora

Fedora 10 und NVIDIA

Das funktionierte bei mir mit Fedora 10 (Kernel 2.6.27.24-170.2.68.fc10.i686) und
NVIDIA-Linux-x86-185.18.04

- Mit Alt+F2 auf eine Konsole wechseln
- Dort als root anmelden
- den X-Server beenden mit

# init 3

- die Grundlagen zum Kompilieren installieren

# yum install gcc
# yum install kernel-devel

- den Treiber installieren (kompilieren und XOrg.conf einstellen lassen)

# ./NVIDIA-Linux-x86-185.18.04-pkg1.run

- den Rechner neu starten

# reboot