NVidia

Blaue Gesichter im Flash-Video unter Nvidia? (2)

Nachdem diese Problem längere Zeit nicht mehr auftrat, waren die Gesichter plötzlich wieder blau.

z.B. hier

http://www.schleckysilberstein.com/…nseblumchen/

Abhilfe:

  • Das Flash-Video in den Vollbildmodus schalten
  • Rechte Maustaste – Einstellungen
  • Hardware-Beschleunigung aktivieren ausschalten

Anmerkung:

  • In diesem Video bleiben die Gesichter blau ;-)

In Opera stürzt das Flash-Plugin ab

Seit einiger Zeit stürzt das Flash-Plugin in Opera unter Kubuntu 12.04 ständig ab.

Als dann Chromium auch noch die berühmten blauen Gesichter in Youtube zeigte, war das Maß voll:

Hier fossy.net/?p=631 fand ich die Lösung:

“libvdpau1″ in der Softwarevewaltung suchen und rausschmeissen, dabei fliegt der mplayer mit raus.

(das ist für mich der einfachste Weg)

Ubuntu 12.04 installieren

Da ich meinen alten Rechner c2008 vererben will habe ich mich entschlossen auf ihm Ubuntu zu installieren, um so meine Spuren zu verwischen.

Leider ist nach dem Start der Installations-CD nur der bunte Hintergrund von Ubuntu und der Mauszeiger sichtbar sonst nicht. Wahrscheinlich kommt Ubuntu nicht mit der Grafikkarte Nvidia zurecht.

Hier ein Lösungsansatz

Zum anderen kannst du verschiedene Bootoptionen ausprobieren. Dazu kannst du bei Bild 2 im ersten Punkt e wie Edit drücken und in der Zeile mit "quiet splash" am Ende folgende Bootoptionen testweise anhängen (vor den "--" am Ende, falls vorhanden):

xforcevesa nomodeset  

oder

xforcevesa  

oder

nomodeset  

Bei Kubuntu war die Schrift nicht zu lesen, weil sie zu klein war. Unter Sysemsettings kann man Force Font DPI 96 einschalten, damit die Schrift wieder lesbar wird.

Fedora 10 und NVIDIA

Das funktionierte bei mir mit Fedora 10 (Kernel 2.6.27.24-170.2.68.fc10.i686) und
NVIDIA-Linux-x86-185.18.04

- Mit Alt+F2 auf eine Konsole wechseln
- Dort als root anmelden
- den X-Server beenden mit

# init 3

- die Grundlagen zum Kompilieren installieren

# yum install gcc
# yum install kernel-devel

- den Treiber installieren (kompilieren und XOrg.conf einstellen lassen)

# ./NVIDIA-Linux-x86-185.18.04-pkg1.run

- den Rechner neu starten

# reboot