Beaglebone Black

Da auf meinem Beaglebone Black (BBB) das Betriebssystem auf dem internen Speicher installiert war, konnte ich kein do-release-upgrade ausführen, da der Speicherplatz nicht ausreichte. Also musste das System auf einer 32-GByte-SDCard neu aufgesetzt werden.

Auf meinem Desktoprechner, die SD-Card vorbereiten.

$ sudo ./mk_mmc.sh --mmc /dev/sdd --dtb am335x-boneblack --distro xenial --firmware --serial-mode

Die SD-Card im BBB einlegen. Die serielle Schnittstelle des BBB mit dem Desktoprechner verbinden und minicom starten:

$ sudo minicom -D /dev/ttyUSB0

Beim Anschließen des BBB an die stromversorgung den Schalter S2 auf dem BBB gedrückt halten, damit von der SD-Card gebootet wird.

Literatur

Tags: