[Gelöst] Wine startet nach Kernel Update keine Programme mehr

In letzter Zeit kamen gehäuft Kernel-Updates für Kubuntu 14.04. Seit dem Update auf 3.13.0–59 startet wine keine Programme mehr. Es gibt keine Fehlermeldungen.

  • Datensicherung des Ordners ~/.wine (Zu meiner Schande habe ich das nicht gemacht.)
  • wine deinstallieren (mit Synaptic)
  • wine installieren (mit Synaptic)
default alt. text
  • Bei der Neuinstallation wird die nvidia-libopencl-331 meines Grafiktreibers deinstalliert.
  • Jetzt startet wine die Programme wieder.

(Leider war mein Ordner ~/.wine nach meinen vielen Rumbasteleien jungfräulich leer. Ich muss meine wine Programme neu installieren …)