Einen Track vom Garmin etrex Vista HCx herunterladen und im Internet veröffentlichen

  • Hier wurden die Vorbereitungen getroffen. Kubuntu 12.04 und Garmin etrex Vista HCx
    1) Im Garmin im Hauptmenü - Tracks - speichern
    1) Das Garmin über USB anschließen
    1) QLandkarte starten
    1) Track - Track herunterladen. Nach dem Herunterladen, den das Garmin mit einem Beep anzeigt, ist erst einmal nichts zu sehen. Mit einem Doppelklick auf den Gesamt-Track wird dieser auf der Landkarte angezeigt.
    1) Den Track teilen, um unerwünschte Teile abzuschneiden.
    1) Datei - Geodaten speichern (als qlb-Datei für QLandkarte)
    1) Datei - Geodaten exportieren (als gpx-Datei zur Anzeige mit gpxviewer)
    1) QLandkarte beenden
    1) Da ich viel Müll in meinem GPS-Track hatte (zu viel Pausen innerhalb geschlossener Räume stören den GPS-Empfang) habe ich mir noch zusätzlich gpsprune installiert. Mit dieser Software kann man besser in den Track hineinzoomen und dann unerwünschte Punkte löschen.
    1) gpsprune starten
    1) Datei öffnen
    1) Überflüssige Punkte löschen (markieren und Entf-Taste)
    1) Für den Startpunkt die Höhe korrigieren, (Punkt bearbeiten), da das GPS beim Anfang noch nicht die exakte Höhe ermittelt hatte.
    1) Datei - GPX exportieren
    1) gpsprune beenden
    1) Von Jürgen Berkemeier den GPX-Viewer im webspace gpx.wlsoft.de installieren.
    1) Die gpx-Datei hochladen
    1) Eine der beispiel.html Dateien, an die eigenen Bedürfnisse anpassen und auch hochladen und siehe da: