Manjaro Update

$ sudo pacman -Syu
...
Fehler: Konnte den Vorgang nicht durchführen (In Konflikt stehende Dateien)
xorg-server: /usr/lib/xorg/modules/extensions/libglx.so existiert im Dateisystem
Fehler sind aufgetreten, keine Pakete wurden aktualisiert.

Problemlösung mit der Brechstange ;-) Die störende Datei umbenennen.

$ sudo mv /usr/lib/xorg/modules/extensions/libglx.so /usr/lib/xorg/modules/extensions/libglx.so_1
Tags: 

CLT 2017

https://chemnitzer.linux-tage.de/…8996ad9b3ba8

Stichworte zum nachgooglen

  • Sublime
  • Mypy (Mypy.ini)
  • NamedTuple
  • import attr
  • typeshed
  • stubgen
  • tox
  • coverage
  • flake8
  • vulture
  • yapf
  • etckeeper
  • Munin

Openstreetmap

Drupal

sudo apt install git
sudo apt install php-curl
sudo apt install php-xml
sudo apt install php-gd
  • php-extensions erlauben in /etc/php/7.0/a­pache2/php.ini
;wnf
extension=php_dom.so
extension=php_xml.so
extension=php_gd.so
extension=SimpleXML.so
cd /var/www/html/
git clone https://github.com/deGov/deGov.git
cd deGov
  • Composer installieren
php -r "copy('https://getcomposer.org/installer', 'composer-setup.php');"
php -r "if (hash_file('SHA384', 'composer-setup.php') === '669656bab3166a7aff8a7506b8cb2d1c292f042046c5a994c43155c0be6190fa0355160742ab2e1c88d40d5be660b410') { echo 'Installer verified'; } else { echo 'Installer corrupt'; unlink('composer-setup.php'); } echo PHP_EOL;"
php composer-setup.php
php -r "unlink('composer-setup.php');"
  • devGov installieren
./composer.phar install
Tags: 

Firebird SQL-Server unter Manjaro (Linux) installieren

Der Firebird-Server gehört nicht zu den offiziellen Manjaro-Paketen. Deshalb muss das Paket selbst gebaut werden. Dafür wird das Verzeichnis /tmp intensiv genutzt. Da /tmp jedoch im tmpfs eingebunden ist, muss der Hauptspeicher ausreichend groß sein. In meiner VM habe ich den Hauptspeicher von 2GB auf 8GB erhöht

$ yaourt -S firebird-superserver

Jetzt noch Flamerobin installieren

$ yaourt -S flamerobin-git
$ sudo ln -s /opt/firebird/bin/isql /usr/bin/isql-fb
isql: /opt/firebird/bin/isql
$ whereis isql

Den Firebid-Server in systemd für den automatischen Start eintragen

$ sudo systemctl enable firebird.service

Den Firebid-Server starten

$ sudo systemctl enable firebird.service

Füe SYSDBA ein neues Passwort setzen

$ /opt/firebird/bin/gsec -user sysdba -password masterkey
GSEC> display
     user name                    uid   gid admin     full name
------------------------------------------------------------------------------------------------
SYSDBA                              0     0           Sql Server Administrator
GSEC> modify SYSDBA -pw neuspw
GSEC> quit

Das Verzeichnis für die Datenbanken anlegen.

$ sudo mkdir -p /var/lib/firebird/2.5/data
$ sudo chown firebird:firebird /var/lib/firebird/2.5/data/

Literatur:

Tags: 

Python-Script Play All My Mp3s

Aus der Musiksammlung im Verzeichnis PATH werden 100 zufällige Titel abgespielt.

Als MP3-Player dient mpg123 (der natürlich vorher installiert werden muss)

#!/usr/bin/env python3
# -*- coding: utf-8 -*-
#
import os
from glob import glob
import random
import subprocess

PATH = '/wnfdaten/Musik/'

def playMp3(path):
    subprocess.Popen(['mpg123', '-q', path]).wait()

def allMp3s():
    print(PATH)
    result = [y for x in os.walk(PATH) for y in glob(os.path.join(x[0], '**/*.mp3'))]
    return result

def main():
    alle = allMp3s()
    anz=0
    while anz<100:
        dn=random.choice(alle)
        print(anz,dn)
        playMp3(dn)
        anz = anz +1
    return anz

if __name__ == '__main__':
    main()

Delphi beliebte Fehler: TfrxReport -TfrxMasterData

In meinem Programm erstelle iche eine TfrxMasterData und trage dazu einige TfrxMemoView ein. Obwohl im Workspace alles richtig angezeigt wurde, waren die TfrxMemoView nicht dem TfrxMasterData zugeordnet,

Falsch default alt. text

Der Fehler lag darin, dass ich der TfrxMasterData keine Weite zugeodnet hatte. So wurde die TfrxMasterData zwar im Workspace richtig angezeigt, aber die TfrxMemoView konnten einer TfrxMasterData nicht zugeordnet werden.

function TfmEinfacherFastReportDesigner.EinfacheTabelle_Masterdata(
  aPage: TfrxReportPage; var aTop, aHeight: extended): TfrxMasterData;
begin
  Result := TfrxMasterData.Create(aPage);
  Result.CreateUniqueName;
  Result.Left:=0;
  Result.Width := 750; //Width darf nicht 0 sein.
  Result.Top := aTop;
  Result.Height := aHeight;
  Result.DataSet := dsTabelle;
end;

Richtig default alt. text

MSSQL-Server unter Linux

Wie heise verkündet ist Vorschauversion des MSSQL Server für Linux verfügbar

Die Installation unter Kubuntu 16.04 ist von Microsoft gut beschrieben

Da ich in meinen SQL-Anweisungen das deutsche Datumsformat verwendet habe ist es nötig den Datenbankserver auf Deutsch umzustellen:

default alt. text

In meinem Delphi-Programm verwende ich diesen Connectionstring zum Zugrigriff auf die Datenbank

Provider=SQLNCLI11.1;Server=c2016.fritz.box;Database=beispieldaten;User Id=SA; Password=xxxx;

Meine Datenbank beispieldaten stelle ich mit dem folgenden SQL-Anweisung wieder her

USE master
GO
RESTORE DATABASE [beispieldaten]
FROM
  DISK = N'/wnfdaten/kido_datensicherungen/kido_backup_2016_11_01.bak'
WITH
  FILE = 1,
  MOVE N'kido2010' TO N'/var/opt/mssql/data/beispieldaten.mdf',
  MOVE N'kido2010_log' TO N'/var/opt/mssql/data/beispieldaten.ldf',
  REPLACE,
  NOREWIND,
  NOUNLOAD
GO
Tags: 

Sony Xperia L und Cyganomed 13 CM13

Nach den Update von Cyganomed 12 auf Cyganomed 13 lassen sich die Google-Play-Dienste nicht mehr starten. Es müssen die zu CM13 gehörenden gapps installiert werden.


Da ich keinen gescheiten Weg gefunden habe, das Problem „Setup-Assistent“ wurde beendet in einer Dauerschleife zu umgehen, habe ich das Handy komplett neu aufgesetzt.

Update CM13 unter Verwendung von ThunderZap

  • Aus der Datei ThunderZap-4.14.zip das Boot-Image entpacken und auf das Handy laden.
  • Das Handy ausschalten
  • Das Handy über das USB-Kabel mit dem Rechner verbinden
  • Die Lauter-Taste gedrückt halten und das Handy einschalten bis die LED blau leuchtet.
  • Das Boot-Image vom Rechner auf das Handy übertragen.
$ fastboot flash boot boot.img
sending 'boot' (12452 KB)...
OKAY [  0.395s]
writing 'boot'...
OKAY [  0.707s]
finished. total time: 1.102s
  • Das Handy vom USB-Kabel trennen und einschalten.
  • Die Lauter-Taste gedrückt halten und das Handy einschalten bis die LED orange leuchtet.
  • Warten bis ThunderZap startet.
  • Wipe alles
  • Apply Update
  • Update from sdcard1
  • Die Datei auswählen cm-13.0–20161015-NIGHTLY-taoshan.zip um CM13 zu installieren
  • Die Datei auswählen open-gapps-arm-6.0-mini-220161015.zip um die Google-Apps zu installieren
  • Danach Reboot des Handys

Dieser Weg war nicht erfolgreich:

Auf dem Handy zu http://opengapps.org gehen und dort mit den Einstellungen

  • ARM
  • 6.0
  • nano

die Datei open-gapps-arm-6.0-nano-220161015.zip herunterladen.

(Die Datei open-gapps-arm-6.0-stock-220161015.zip lies sich nicht installieren, wegen fehlendem Speicherplatz)

  • Möglichst viel Platz auf dem Handy freischaufeln z.B. den Ordner /sdcard0/cmup­dater leeren
  • Das Handy vom USB-Kabel trennen und einschalten.
  • Wenn die LED lila aufleuchtet, die Lauter-Taste mehrmals drücken um in den Recovery modus zu gelangen.
  • Warten bis ThunderZap startet.
  • Apply Update
  • Update from sdcard1
  • Die Datei auswählen open-gapps-arm-6.0-nano-220161015.zip um die Google-Apps zu installieren
  • Danach Reboot des Handys
  • Leider kommt jetzt die Fehlermeldung „Setup-Assistent“ wurde beendet in einer Dauerschleife, wie auch hier beschrieben: https://feltel.de/…ped-working/

Win7 "Es wird nach updates gesucht"

Und wieder läuft ein Rechner aus der Nachbarschaft nicht mehr …

Außerdem kann Win7 nicht mehr auf https Seiten im Internet zugreifen.

Nachdem ich einen Tag im Netz gesucht habe und keine Lösung gefunden hatte, habe ich auf dem Rechner Linux-Mint-18 installiert. Da mein Nachbar den Rechner nur zum Surfen im Internet benutzt ist er zufrieden mit dieser Lösung.

Tags: 

Apache2 Ordnerinhalt nach Datum sortiert auflisten

Im Ordner eine .htaccess Datei anlegen

IndexOrderDefault Descending Date

Falls diese .htaccess Datei ignoriert wird, dann in /etc/apache2/a­pache2.conf kontrollieren, ob das Überschreiben der .htaccess Datei erlaubt ist

<Directory /var/www/>
        Options Indexes FollowSymLinks
#wnf    AllowOverride None
        AllowOverride All
        Require all granted
</Directory>
Tags: 

Seiten